Back to Top
 

Information über die Verarbeitung personenbezogener Daten

 

Von unseren Käufern sowie potentiellen Nachfragern erhalten wir einige personenbezogene Daten, die wir im Einklang mit der allgemeinen Datenschutzverordnung (Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates, nachfolgend nur „Verordnung“) verarbeiten.

1. Art und Weise sowie Zweck der Verarbeitung personenbezogener Daten

 

1. 1 Erstellung und Führung des Benutzerkontos

1. 1. 1 Vor Anfang unserer Zusammenarbeit erstellen wir Ihnen ein Benutzerkonto. Zwecks der Erstellung des Benutzerkontos, welches Ihnen ermöglicht, von unseren Dienstleistungen Gebrauch zu machen, werden wir von Ihnen Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Passwort benötigen. Anhand dieser Zugangsdaten werden Sie sich später vom beliebigen Ort aus und durch beliebiges Gerät in Ihr Benutzerkonto einloggen können, ohne sich immer wieder neu registrieren zu müssen.

1. 1. 2 Die uns anvertrauten Daten werden wir ausschließlich zur Gewährung Ihres Zugriffs zu Ihrem Konto nutzen. Auf die von Ihnen mitgeteilte E-Mail-Adresse senden wir Ihnen eine Aufforderung zur Kontoaktivierung. Das nur Ihnen bekannte Passwort sichert Ihr Konto vor unbefugtem Zugriff Dritter ab.

1. 1. 3 Geben Sie uns die Einwilligung zur langfristigen Verarbeitung der mit der Führung Ihres Benutzerkontos zusammenhängenden Daten, so werden wir folgende Daten verarbeiten: das Datum der Kontoerstellung, die Liste Ihrer Bestellungen und Steuerbelege sowie das Datum Ihrer letzten Anmeldung ins Konto.

1. 1. 4 Die Verarbeitung der angeführten personenbezogenen Daten erfolgt, solange Ihr Benutzerkonto besteht.

1. 1. 5 Sie können Ihr Benutzerkonto zu jeder Zeit aufheben. Im solchen Fall löschen wir Ihre personenbezogenen Daten, die über den Rahmen unserer gesetzlichen Pflichten und unserer Verbindlichkeiten hinaus verarbeitet werden.

 

1. 2 Umgang mit Bestellungen

1. 2. 1 Bei jeder Bestellung unserer Produkte und Dienstleistungen verlangen wir von Ihnen eine Liste der von Ihnen bestellten Produkte sowie deren Anzahl. Des Weiteren benötigen wir Ihre E-Mail-Adresse, auf die wir Ihnen Mitteilungen über den Stand Ihrer Bestellung senden. Wir werden auch Ihren Namen sowie Ihre Postanschrift und Ihre Telefonnummer erheben, die wir an den Beförderer weiterleiten, damit Ihnen die bestellten Produkte zugestellt werden können.

1. 2. 2 Die in den Bestellungen angegebenen personenbezogenen Daten werden nur solange gespeichert, wie es steuerrechtlich vorgeschrieben ist.

 

1. 3 Umgang mit Fotos und Textdateien

1. 3. 1 Im Zusammenhang mit der Produkt- bzw. Dienstleistungsbestellung werden Sie uns auch Ihre Fotos und Texte zukommen lassen, welche wir ebenfalls als personenbezogene Daten betrachten.

1. 3. 2 Die von Ihnen zur Verfügung gestellten Fotos und Texte verwenden wir ausschließlich zum Zweck der Herstellung der bestellten Produkte. Diese Daten werden automatisch verarbeitet. Kommen bei der Bearbeitung Ihrer Daten technische Probleme vor, werden diese manuell behoben. Wir werden die von Ihnen zugesandten Daten zu keinem anderen Zweck nutzen, sie auswerten, in Kategorien sortieren oder auf jegliche andere Art und Weise weiter verarbeiten, bis auf deren zeitweilige Speicherung auf unserem Server zwecks der Herstellung und ggf. späteren Reklamation der von Ihnen bestellten Produkte.

1. 3. 3 Nach Ablauf der Garantiefrist werden Ihre Fotos und Texte gelöscht.

1.3.4. Wenn fehlerhafte Produkte oder Teile davon während der Herstellung entstehen, zerkleinern wir sie, so dass niemand die Fotos anschauen kann.

 

1. 4 Kundenhilfe

1. 4. 1 Wenden Sie sich auf unsere Kundenhilfe, nutzen wir Ihre personenbezogenen Daten zur Bearbeitung Ihrer Anfrage und zur Gewährleistung der bestmöglichen Qualität unserer Dienstleistungen.

1. 4. 2 Um Ihren Wünschen möglichst schnell und präzise entgegenkommen zu können, speichern wir die Kommunikation mit Ihnen meist während der ganzen Garantiefrist ab, bzw. solange es für die Beantwortung Ihrer Anfragen und Anforderungen notwendig ist.

1. 4 3 Die gegenseitige Kommunikation wird manchmal auch zwecks unseres eigenen Schutzes archiviert, und zwar im Falle einer Qualitätsbeschwerde seitens des Kunden, oder einer bei den Verbraucherschutzbehörden eingelegten Beschwerde, oder einer gerichtlichen Klage; die Archivierung dauert jedoch nicht länger als 2 Jahre.

 

1. 5 Software Bontia

1. 5. 1 Zwecks der Verbesserung unserer Software-Anwendungen für die Gestaltung und Bestellung unserer Produkte verfolgen wir, wie unsere Anwendungen genutzt werden, damit wir sie den tatsächlichen Kundenbedürfnissen anpassen können. Die zu diesem Zweck erhobenen Daten werden statistisch ausgewertet, ohne Ihrer Person zugeordnet zu werden.

 

1. 6 Besuch der Bontia-Webseiten

1. 6. 1 Zwecks der Verbesserung unserer Dienstleistungen verfolgen wir, wie unsere Webseiten von deren Besuchern genutzt werden. Die zu diesem Zweck erhobenen Daten werden statistisch ausgewertet, ohne Ihrer Person zugeordnet zu werden.

1. 6. 2 Wenn Sie uns dazu Ihre Einwilligung geben, werden wir auch Informationen darüber sammeln, welche von unseren Webseiten sie besuchen und wie Sie sie nutzen. Diese personenbezogenen Daten helfen uns, die Inhalte der Webseiten den Kunden anzupassen, Preisermäßigungen anzubieten und unsere Produkte und Dienstleistungen so zu gestalten, dass Angebote, die Ihrem Interesse nicht entsprechen, möglichst vermieden werden.

 

1. 7 Unsere Interessen

1. 7. 1 Es ist uns äußerst wichtig, mit Ihnen im Kontakt zu bleiben und Sie über unsere neuen Produkte sowie Aktionsangebote und Neuigkeiten in unseren Dienstleistungen informieren zu können (nachfolgend „Geschäftsmitteilung“), von denen Sie als Nutzer mit einem Benutzerkonto Gebrauch machen können.

1. 7. 2 Geben Sie uns Ihre Einwilligung zum Versand von Geschäftsmitteilungen, werden wir Ihnen diese per E-Mail oder per Post zukommen lassen. Für die Zusendung von Geschäftsmitteilungen nutzen wir Ihre E-Mail-Adresse, für die Zusendung von gedruckten Werbeflyern verwenden wir Ihren Namen und Ihre Postanschrift.

1. 7. 3 Sie können Ihre Einwilligung zu jeder Zeit widerrufen, und zwar ganz kosten- und sanktionsfrei, einfach durch Abmeldung, entweder durchs Anklicken einer Ikone in einer speziell zu diesem Zweck verschickten E-Mail, oder in der Einstellung Ihres Benutzerkontos.

2. Aufbewahrungsfrist für personenbezogene Daten

2. 1 Ihre personenbezogenen Daten werden von uns verarbeitet, solange die Vertragsbeziehung oder ein sonstiges Rechtstitel besteht, welches uns zu der Datenverarbeitung berechtigt. Das heißt, dass wir uns nach strengen internen Regeln richten, aufgrund deren die Rechtmäßigkeit der Datenaufbewahrung und -verarbeitung geprüft wird, und dass wir mit den Daten nie über die gesetzliche Berechtigung hinaus umgehen.

2. 2 Erlischt der gesetzliche Grund zur Datenaufbewahrung und -verarbeitung, so löschen wir umgehend die betreffenden personenbezogenen Daten, sofern kein anderer gesetzlicher Grund für deren weitere Aufbewahrung und Verarbeitung, bzw. keine diesbezügliche Einwilligung besteht. 

2. 3 Die personenbezogenen Daten, die wir mit Ihrer Einwilligung verarbeiten, speichern wir nur solange der Zweck besteht, zu welchem Sie Ihre Einwilligung gegeben haben.

3. Weitergabe personenbezogener Daten an unsere Partner

3. 1 Um unsere Dienstleistungen gewährleisten und Sie zufrieden stellen zu können, stellen wir Ihre personenbezogenen Daten unseren Geschäftspartnern zur Verfügung. Dies tun wir nur mit dringend notwendigen Daten und nur auf möglichst kürzeste Zeit. Wir haben uns vergewissert, dass und wie unsere Partner Ihre personenbezogenen Daten vor Missbrauch schützen.

3. 2 Ihre Fotos und Texte, die für die Herstellung der bestellten Produkte notwendig sind, empfangen wir über Cloud-Dienstleistungsgeber, die Betrieb von Online-Anwendungen sowie kurzfristige Datenspeicherung ermöglichen. Weiter schicken wir die von Ihnen zugesandten Fotos und Texte an Hersteller, die für uns die in unserem Angebot stehenden Produkte anfertigen.

3. 3 Ihre im Bestellungsbogen angeführten Kontaktdaten geben wir auch an Beförderer weiter, die Ihnen die fertigen Produkte zustellen.

3. 4 Ihre E-Mail-Adresse wird in automatisierte Systeme weitergeleitet, die Werbenachrichten versenden.

3. 5 Ihre Postanschrift wird zusammen mit Druckmaterialien der Druckerei übergeben, die für Sie die Werbedruckschriften ausdruckt und versendet.

4. Weitergabe personenbezogener Daten in Drittländer

4. 1 Wir verarbeiten personenbezogene Daten ausschließlich nur EU-weit, sie werden von uns grundsätzlich nicht in Drittländer weitergegeben.

5. Kundenrechte und personenbezogene Daten

 

5. 1 Recht auf Zugriff zu personenbezogenen Daten

5. 1 . 1 Sie haben als sog. Datensubjekt, d.h. als Person, auf die sich die Daten beziehen, das Recht, zu Ihren eigenen personenbezogenen Daten Zugriff zu haben.

5. 1. 2 Der Zugriff wird Ihnen zu jeder Zeit durch Ihr Benutzerkonto ermöglicht.

5. 1. 3 Weiter haben Sie das Recht, von uns eine Bestätigung zu erwerben, ob die auf Ihre Person bezogenen Daten von uns verarbeitet werden oder nicht, und falls ja, haben Sie das Recht, eine Kopie dieser Daten anzufordern.

5. 1. 4 Da wir mit Ihnen lediglich auf elektronischem Wege kommunizieren, werden Ihnen die angeforderten Kopien der betreffenden Daten ebenfalls in gängiger elektronischer Form zugeschickt. Zwecks der Identitätsprüfung der Person, die die personenbezogenen Daten anfordert, reagieren wir nur auf Anforderungen von eingeloggten Nutzern.

 

5.2 Recht auf Berichtigung personenbezogener Daten

5. 2. 1 Wenn Sie der Meinung sind, dass Ihre personenbezogenen Daten, die wir verarbeiten, ungenau oder unvollständig sind, haben Sie das Recht, diese mit Hilfe Ihres Benutzerkontos zu korrigieren oder zu ergänzen, ggf. uns um deren Berichtigung bzw. Ergänzung zu ersuchen.

 

5. 3 Recht auf Löschung („Recht auf Vergessenwerden“)

5. 3 .1 Sie haben das Recht, eine unverzügliche Löschung Ihrer personenbezogenen Daten von uns zu verlangen, jedoch nur, wenn einer der im Art. 17 der Verordnung angegebenen Gründe besteht.

5. 3. 2 Wir sind dann verpflichtet, die auf Ihre Person bezogenen Daten tatsächlich zu löschen; es gibt jedoch gesetzlich bedingte Ausnahmefälle. Bezieht sich ein solcher Ausnahmefall auf Ihr Ersuchen um Datenlöschung, werden wir Sie darüber in Kenntnis setzen.

 

5.4 Recht auf Einschränkung der Datenverarbeitung

5. 4. 1 Sie haben das Recht, die Datenverarbeitung einzuschränken, und zwar in einem der im Art. 18 der Verordnung angeführten Fälle.

 

5. 5 Recht auf Einlegung eines Einspruchs gegen die Verarbeitung der auf Ihre Person bezogenen Daten

5. 5. 1 Sie haben das Recht auf Einlegung eines Einspruchs gegen die Verarbeitung der auf Ihre Person bezogenen Daten, und zwar dann, wenn es um Datenverarbeitung aufgrund des Art. 6 Abs. 1 Lit. f) der Verordnung geht, also wenn wir die Datenverarbeitung damit begründen, dass sie für den Zweck der Verfolgung unserer berechtigten Interessen unerlässlich ist.

5. 5. 2 Weiter haben Sie das Recht auf Einlegung eines Einspruchs gegen die Verarbeitung der auf Ihre Person bezogenen Daten zwecks der Direktwerbung einschl. Profiling. Dies bedeutet in der Praxis, dass Sie einen Einspruch gegen den Versand von Geschäftsmitteilungen einlegen können. Im solchen Fall werden wir Ihnen keine Geschäftsmitteilungen mehr schicken.

 

5. 6 Recht auf Datenübertragbarkeit

5. 6. 1 Sie haben das Recht, die auf Ihre Person bezogenen Daten in strukturierter, herkömmlicher maschinenlesbarer Form zu erhalten, ggf. auch das Recht darauf, diese Daten einem anderen Subjekt zu übergeben, ohne dass wir Sie daran hindern.

5. 6. 2 Ebenfalls haben Sie das Recht, uns um die Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an ein anderes Subjekt zu ersuchen, welches die Rolle des sog. Verwalters der personenbezogenen Daten spielt, sofern es jedoch technisch möglich ist.

 

5. 7 Recht auf Widerruf der Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten

5. 7. 1 Falls Sie uns Ihre Einwilligung zur Verarbeitung der personenbezogenen Daten zu einem Zweck, der die Einwilligung voraussetzt, gegeben haben, so sind Sie berechtigt, diese Einwilligung zu jeder Zeit zu widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der Datenverarbeitung, die vor dem Widerruf aufgrund der vorher gegebenen Einwilligung erfolgte, bleibt jedoch von dem Widerruf unberührt.

5. 7. 2 Der Widerruf der Einwilligung lässt sich mittels Ihres Benutzerkontos tätigen.